Gesundheits-Tipp: Schützen Sie Kinder vor Sonnenbrand

( HealthDay News) - Die empfindliche Haut eines Kindes muss vor der Sonne geschützt werden, um eine schmerzhafte Verbrennung und Hautschäden zu vermeiden.

Wie man Maßnahmen gegen Akne

  • trifft Gesundheits-Tipp: Kontrollieren Sie Impetigo
  • Gesundheits-Tipp: Führen Sie regelmäßige Haut-Checks
  • "Gesichts-Dehnungen" könnte Jahre weg von Ihrem Aussehen
  • Weiße eher Hilfe für Psoriasis suchen
  • Wollen Sie mehr Nachrichten? Melden Sie sich für MedicineNet Newsletter an!
  • Die American Academy of Pediatrics bietet diese Vorschläge an, um Kinder vor Sonnenbrand zu schützen:

    • Sonnenbrand kann auch an einem schattigen Tag auftreten. Die Sonne muss nicht hell leuchten, um eine Verbrennung zu verursachen.
    • Verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor( LSF) von mindestens 15. Tragen Sie 30 Minuten bevor Ihr Kind nach draußen geht und den ganzen Tag über neu auf.
    • Bedecken Sie die Haut mit kühler, leichter Baumwollkleidung, die Arme und Beine bedeckt.
    • Halten Sie Ihr Kind mit einem Sonnenschirm beschattet.
    • Setzen Sie einen Hut mit breiter Krempe auf Ihr Kind.
    • Setzen Sie ein kleines Baby( jünger als sechs Monate) niemals direktem Sonnenlicht aus.
    • Versuchen Sie, Ihr Kind zwischen 10:00 Uhr und 16:00 Uhr aus der Sonne zu halten, wenn die Sonne am stärksten ist.

    - Diana Kohnle

    • Adult Skin Problems: Erkennen Sie diese Hauterkrankungen?

      Adult Skin Probleme Slideshow

    • Quiz: Ist Ringworm ansteckend?

    • MedizinNet

      Galerie von Hautproblemen Bilder

    • Aktie:
    instagram viewer